DiveBase U-96

Tauchen rund um den Attersee … und einiges mehr

Scootern am Wandl

Heute treffe ich mich am Spätnachmittag mit Werner beim Wandl zu einem Scooter-tauchgang. Ich bin etwas früher am Platz und kann so alles gemütlich vorbereiten.

Tauchplatz Wandl (Burgau)

Werner lässt sich chauffieren, da seine Frau das Auto benötigt. Wir vereinbaren, dass ich ihm nach dem Tauchen nach Hause fahre.

Tauchprofil 584Der Tauchgang verläuft wie geplant, nur das wir bei den Autowracks mit unseren Bonex Scootern unbemerkt vorbei rauschen, da ich die Route anders tauche, um Werners Gasvorrat in der D12 zu schonen. In der Deko ab 12m wird die Sicht wieder ziemlich schlecht im Vergleich zur Tiefe, wo sie sehr gut ist. Trotz schlechter Sicht bleiben wir sauber beieinander. Den Ausstieg bei der schlechten Sicht zu finden gelingt uns allerdings nicht ganz beim ersten Auftauchen! 🙂

Danach geht es in unsere Basis, wo ich Werner helfe seine Heizungsdurchführen an seinen Wintertrocki zu wechseln. Danach fahre ich ihn nach Hause und wir machen es uns bei einer Flasche französischen Birnenschaumwein im Garten gemütlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: