DiveBase U-96

Tauchen rund um den Attersee … und einiges mehr

Kategorie-Archiv: Basis U-96

Silvester Tauchgang 2018 Hinkelsteine

Heute bin ich der einzige Taucher von U-96.

Martin Zeilinger mit dem ich am Vortag ebenfalls bei strömenden Regen am Ofen zur Madonna getaucht bin begleitet mich.

Die Sicht ist im oberen Bereich bis 18m ganz ok.

Kurt mit Doppel 8 (Eigenbau)

Christbäume der letzten Jahre

 

Christbaum 2018

 

Wir besuchen unseren Christbaum-Wald und tauchen dann um den Hinkelstein auf 32m ab. Die Sicht ist unter 25m max. 2-3m.


Skulpturen auf 32m im Bereich Hinkelstein
 

Die neu dort aufgestellte Skulptur der Pfahlbau-Menschen ist kaum zu erkennen (Foto). Beim Aufstieg zum Rückweg kommen wir an einer Infotafel und weiteren Figuren vorbei.

 

 

Wir beendeten den Silvester-Tauchgang nach 45min bei strömenden Regen
und Wind.

 

TP- Hinkelsteine 31.12.2018

 

Danke an Martin für die Begleitung und Fotos.

Ein Tauchtag mit Christian und Kurt

Christian und ich sind bereits seit Donnerstag Abend in der Basis.

Gestern war aber nicht Tauchen am Plan, sondern Arbeitseinsatz in der U-96. Der Kompressor wurde gewartet, die Linde-Gaslieferung entgegen genommen, Regler Services durchgeführt und viele Kleinigkeiten erledigt.

Heute geht es am Vormittag zur Schlierwand mit Christian. Wir tauchen gegen 10:00 Uhr ab und genießen die nächsten 46 Minuten unter Wasser.IMG_2501 IMG_2504Tauchprofil 703

Danach geht es zurück zu U-96 und wir wärmen uns bei einem Kaffee wieder auf. Gegen 13:00 Uhr trifft Kurt und Annette ein und wir bereiten uns für den nächsten Tauchgang vor … auf geht es zur Dixi.

Bei dem Tauchgang besichtigen wir das (neue) Pfahlhaus und die (alte) Badewanne, bevor uns die Kälte nach ca. 51 Minuten wieder aus dem Wasser holt.

Dixi Hütte IMG_4797 Tauchprofil 704

IMG_4800-3

Ein schöner Tauchtag mit Christian und Kurt … hoffentlich im Jahr 2019 wieder etwas öfter!

Smile

Frohe Festtage wünscht Euch das U-96 Team

IMG_2344-2

 

Wir wünschen Euch Frohe Weihnachten und erholsame und ruhige Festtage!

Volker, Christoph, Kurt & Michael

 

U-96 Weihnachtstauchen 2018

Heuer findet unser Weihnachtstauchen auf Grund Zeitmangels meinerseits etwas spontaner und im engeren Kreis statt.

IMG_2334Kurt und Christian helfen mir bei den Vorbereitungen. Während ich mich um das leibliche Wohl kümmere, besorgt Christian den Christbaum, und Kurt kümmert sich um den Aufputz!

 

Danach geht es zum Tauchplatz Hinkelsteine, wo bereits Andi und Waltraud auf uns warten. Wir bereiten uns auf den Tauchgang vor, wobei Kurt besonders auf Chris achtet, da er ja kürzlich in die D12 Schiene eingestiegen ist.

Beim abtauchen nimmt Kurt den Christbaum mit, Christian versucht sich erstmals als Unterwasserfotograf und Andreas, Waltraud und ich tauchen gemütlich mit … dachte ich mir zumindest anfänglich.

Beim abtauchen bleibt Chris bei mir und Andreas bei Waltraud – aber Kurt war auf einmal weg, mitsamt dem Christbaum. Ich tauche kurz auf, um zu sehen ob Kurt wieder aufgetaucht ist – das ist nicht der fall. Also tauche ich wieder ab und wir folgen dem zuvor vereinbarten Tauchgangsplan die Hinkelsteine auf 12-14m Tiefe anzutauchen.

2018_0130_184209_012-1Nach mehreren Minuten erkenne ich regelmäßig Schlammwolken am Grund und kann diesen bis zu Kurt folgen.

 

 

2018_0130_184509_013-4Kaum bin ich ein paar Meter hinter ihm, bemerke ich, wie die linke Flosse von Kurt Richtung Seeboden schaukelt – gut dass ich mittlerweile zur stelle bin. Ich schnappe mir Kurts (unbeschädigte) Flosse und ziehe sie ihm wieder an, während er brav den Christbaum hält!

 

 

Den Rest der Strecke legen wir gemeinsam zurück und setzen den Christbaum plangemäß zu den anderen.

2018_0130_185409_016-3

Nach dem Tauchgang besprechen wir noch dies und das am Tauchplatz.

Zurück bei U-96 wärmen wir uns bei Glühmost mit Gulaschsuppe auf. Natürlich dürfen auch die selbstgemachten Kekse von Elisabeth auch heuer nicht fehlen!

Dankeschön an das Team, das wir unser Weihnachtstauchen – wenn auch etwas spontan – auch heuer wieder veranstalten konnten.

Sommergrillfest 2016

IMG_1171Auch heuer ist unser Sommergrillfest gut besucht – fast 60 Gäste folgen unserer Einladung und kommen zu uns an den Attersee.

Die Vorbereitungen werden heuer wieder von vielen Heinzelmännchen unterstützt.

 

ein Kurzbesuch zu MittagDie ersten Gäste kommen schon lange vor Beginn der Grillfeier auf ein paar Plauderminuten vorbei … oder ein paar Minuten mehr … 😉

 

 

IMG_0423Ab 15:00 Uhr füllt sich der Innenhof immer mehr und viele blieben bis in die tiefe Nacht hinein!

Unser alljährliche Grillmeister Christian ist bereit für das Grillgut und hat heuer tatkräftige Unterstützung von seiner Tochter Olivia.

 

IMG_1174Natürlich darf auch dieses Jahr wieder die tolle Torte von Barbara eine Erwähnung wert sein! Dieses Jahr hat zumindest ein rEvo Platz auf der Torte gefunden! 😛

 

 

Ich freue mich heute schon wieder auf die Grillfeier 2017!

Danke für Euer Kommen 🙂

 

U-96 Weihnachtstauchen 2015

U-96 ChristbaumBeim heurigen Weihnachtstauchen versammelt sich wieder die komplette U-96 Mannschaft mit Freundeskreis zum Tauchen. Es befinden sich 10 Taucher unter uns und auch einige Nichttaucher.
Das Beschaffen des Christbaumes ist dieses mal bis zum 12.12.2015 kein Problem – genügend Märkte haben geöffnet.

 

Weihnachtskekse von ElisabethAuch heuer unterstützt uns Elisabeth emsig mit ihrer Keksproduktion – jedes Jahr ein sündiger Genuss! 🙂

 

 

Tauchplatz HinkelsteineDer Tauchgang findet wieder bei den Hinkelsteinen statt, wir wollen ja unseren Christbaumwald etwas erweitern! Heuer wird Christbaum Nummer 3 am Gipfel abgestellt.

 

Tauchgruppe U-96

Wir tauchen um 14:12 Uhr ab. Andreas übernimmt für dieses Jahr den Christbaumtransport zu den Hinkelsteinen – so ist es zumindest geplant!

Auf halbem Weg unterstützt ihn jedoch unerwartet Fritz mit seinem neu erworbenen Bonex aquaProp. Was Fritz wohl nicht bewusst ist, dass er zu viel Gas gibt und die anderen Taucher kaum mithalten können – ich schon gar nicht, ich soll ja fotografieren!
P1070529
 P1070534 P1070536
Naja, bei den Hinkelsteinen treffen wir uns alle wieder und genießen den restlichen Tauchgang.
P1070538

P1070545Danach umrunden wir in kleineren Gruppen die Hinkelsteine. Dabei entdecken wir am unteren Hinkelstein eine der Aalruten in einer der Felsspalten.
Nach etwas über 60 Minuten Tauchzeit verlassen wir wieder das Wasser und begeben uns zurück zur Basis U-96.
 

Dort erwartet uns schon die nichttauchende Fraktion, die nicht untätig war und mittlerweile fleißig vorbereitet hat.
Wir verzehren die bayrischen Weißwürste mit Brezen und Senf, die Kurt mitgebracht hat und genießen anschließend Elisabeths leckere Weihnachtskekse. Auch der Weihnachtskuchen von Barbara fand großen Anklang. 🙂

P1070547

Dankeschön an alle, die unser jährliches Weihnachtstauchen immer wieder ermöglichen!

Silvestertauchen 2014

am MorgenAls ich heute morgen aufwache und aus dem Fenster blicke denke ich mir – “Na hawedere, wer da heute wirklich kommt”. Da werden es sicher einige nicht an den See schaffen – sei es mental, oder wegen der Schneemengen! 😉

Michael beim Auto freilegenVor unserer Haustür liegt etwa 30cm Neuschnee, der zu den Schneemengen von gestern noch hinzu gekommen ist. Unsere Fahrzeuge sind mit einer großen Schneehaube bedeckt und in der Ferne kann man schon die eine oder andere Schneeschaufel hören.
Das Freilegen unserer Fahrzeuge bringt unseren Kreislauf in Schwung und wärmt auf!

Kaum haben wir gefrühstückt und unsere Tauchausrüstung vorbereitet, höre ich wie der Schneeräumdienst gegen 10:00 Uhr in Weißenbach seine Arbeit verrichtet – und schon ist unsere Nebenstraße super geräumt – besser als die Seeuferstraße! 🙂unser Schneeräumdienst in Weißenbach unser Schneeräumdienst in Weißenbach unser Schneeräumdienst in Weißenbach

Wir warten bis ca 11:00 Uhr und es findet sich tatsächlich eine Tauchgruppe in der Größe von 5 Mann ein. Wir fahren zum Tauchplatz Hinkelsteine, wo wir entgegen Andreas’ Erwartungen (Parkplätze nicht geräumt) trotzdem vernünftig im Tiefschnee einparken können.
IMG_1460 Tauchplatz Hinkelsteine der Parkplatz bei den Hinkelsteinen

Beim Vorbereiten fällt dann leider Andreas aus, da er sein Flaschenventil am JJ nicht dicht bekommt. Er fährt während unseres Tauchganges zu den Austrian Divers, um sich eine Ersatzwelle für seinen undichten Regler zu besorgen. Außerdem nimmt er vom Spar einige Leberkässemmeln mit, um uns nach dem Tauchgang zu verköstigen! 🙂

Christian

Christian, der voll motiviert seinen ersten und einzigen Tauchgang für heuer plant, fällt leider auch gleich nach dem abtauchen aus, da ihm seine Brille mehrfach so sehr beschlägt, dass er nichts mehr sieht unter Wasser.

Der Rest (Kurt, Roland und ich) tauchen planmäßig weiter ab.

 

Michael, Kurt und RolandDer eigentliche Tauchgang verläuft wie geplant. Wir besuchen unseren Christbaum und statten allen Hinkelsteinen einen Besuch ab. Wir lassen uns viel Zeit und nach knapp 60 Minuten sind wir wieder beim Ausstieg.

 

Im Anschluss genießen wir den mitgebrachten Schlumberger Sekt und die Leberkässemmeln von Andreas! Es war ein schönes Tauchjahr 2014 und wir hoffen alle auf ein weiteres sicheres Tauchjahr 2015.Christian, Roland, Michael, Kurt und Andreas

Wir wünschen Euch allen einen Guten Rutsch und ein sicheres Tauchjahr 2015!

Frohe Weihnachten wünscht Euch das U-96 Team

Christbaum

 
Im Namen des U-96 Teams wünsche ich Euch Frohe Weihnachten und ein paar erholsame Feiertage.

Engel

Halloweentauchen 2014

U-96 KürbisEndlich wieder einmal ein Nachttauchgang zu Halloween. Es ist gar nicht so einfach ein paar Leute dafür zusammen zu bekommen. Um 17:30 Uhr treffen wir uns am Tauchplatz Kohlbauernaufsatz – 4 Taucher und zwei als Oberflächensupport.
 

Arm KnicklichterKnicklichterKnicklichter GigastarAls kleine Überraschung habe ich noch einige von diesen hier bestellt! Sehr nützliche Utensilien zum Halloweentauchen 😉

 

AndreasNach einer Plauderrunde richten wir unsere Tauchausrüstung her und begeben uns ins Wasser. Andreas, Thomas, Christoph und ich – während Andreas und Elisabeth an der Oberfläche auf uns warten – mit mitgebrachtem Glühmost von Elisabeth. Wir entschließen uns die Tauchzeit auf 45-60 Minuten zu beschränken, damit die beiden nicht zu lange warten müssen.
 
 

Gruppe Gruppe
Andreas beim Ausstieg aus dem Wasser Michael beim Ausstieg aus dem Wasser

Natürlich schalten wir am Rückweg wieder unsere Lampen aus und tauchen nur unter Zuhilfenahme der grünen Knicklichter zurück! 🙂
Gar nicht so einfach, da die Sichtverhältnisse alles andere als gut sind.

Kaum aus dem Wasser werden wir durch Elisabeths Glühmost und Barbaras Muffins versorgt …. hmmmm …. lecker!
Barbaras Muffins gemühtliches Glühmost trinken

Alles satt nach der KürbiscremesuppeNachdem wir in die Basis zurück gekehrt sind gibt es die alljährlich leckerste Kürbiscremesuppe von Elisabeth serviert – ein Highlight zu jedem Halloween.

Unser Bäcker Andreas hat für frisches Brot und Gebäck gesorgt.

 

Ich möchte mich bei allen Gästen bedanken.
Besonders bei Elisabeth, Andreas & Barbara für die kulinarischen Begleitung!

Smiley

Sammelbestellung Carbon Dive 300

Wir versuchen uns gerade an einer Sammelbestellung für die 12Lt. CarbonDive 300 Bar Flaschen von Worthington.

Ideal zur Verwendung als Stage für die schweren Gase (O2, EAN50, …)

Carbon Dive 300 BarHerstellerangaben für die 12 Liter
Flaschenleergewicht: ca. 10,9 kg
Länge: 63 cm
Durchmesser: 18,1cm
Ventilanschluss: M25x2 EN144-1

Der Listenpreis mit Monoventil liegt bei 459,00 €
Rabatt je nach Abnahmemenge.

Eventuell sind auch die 6,8 Lt. Flaschen bestellbar

Bei Interesse bitte ein eMail an uns.