DiveBase U-96

Tauchen rund um den Attersee … und einiges mehr

Ein schöner Sporttauchgang am Kohlbauernaufsatz

Nachdem mir Kurt gestern Abend unerwartet abgesagt hat und doch nicht an den See kommt habe ich mich etwas umgehört und mir kurzfristig einen Tauchgang mit Andreas für heute vereinbart.

TraumwetterIch verabrede mich mit Andreas gegen 10:30 Uhr, da Gerhard gegen 09:45 Uhr vorbei schauen wollte. Als Andreas fast pünktlich eintrifft und Gerhard noch immer nicht in Sichtweite ist, beschließen wir zum Tauchplatz zu fahren.
 

KohlbauernaufsatzAls wir gegen 11:15 am Tauchplatz eintreffen, erwartet uns ein halb leerer Parkplatz. Das habe ich bei dem schönen Wetter nicht erwartet. Wir richten unsere Ausrüstung her und tauchen um 12:11 Uhr nach links ab.
 

Tauchprofil 610Zuerst geht es zu der verleinten Baumgruppe, danach retour in die Wand – wobei wir die Zille genauer besichtigen. Am Ende der Wand tauchen wir dann noch zum versteinerten Baum bevor wir wieder an der Wand angelangt, an dieser nach oben tauchen. Auf 6m setze ich meine Boje zu Übungszwecken. Schon ist der Tauchgang nach nur 90 Minuten wieder vorbei.

P1060453Nachdem wir unsere Ausrüstung wieder im Auto verstaut haben, fahren wir noch in ein Cafe nach Unterach und drinken gemütlich unser Bier/Aperolspritzer während wir die Sonnenstrahlen genießen!

2 Antworten zu “Ein schöner Sporttauchgang am Kohlbauernaufsatz

  1. Methusalix 16. Februar 2014 um 15:54

    Gutes und langes Tauchprofil. Da habt Ihr ja den Kohlbauernaufsatz sprich Stroblwand kpl. abgegrast..

  2. Michael Mühlberger 16. Februar 2014 um 15:56

    ja, da fehlt nur mehr die 2. Zille, die ich noch nicht wieder gefunden habe …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: