DiveBase U-96

Tauchen rund um den Attersee … und einiges mehr

Einmal Madonna und retour

Am Nachmittag machen sich Jürgen, Kurt und ich auf dem Weg zum Tauchplatz Ofen, um der Madonna einen Besuch abzustatten.

JürgenVom gestrigen Tauchgang wissen wir ja mittlerweile, wo wir hier parken dürfen. Unsere Autos fädeln sich wieder an der Rampe hoch. Außerdem arbeiten die Forstbeamten am Samstag glücklicherweise nicht mehr.

Gerödel

Wir kramen unser Tauchzeug heraus und rödeln uns auf.
 
Jürgen bemerkt schon beim abtauchen, dass sein Trockenhandschuh undicht ist, aber er will trotzdem weiter abtauchen.

TauchprofilKaum bei der Madonna angelangt, signalisiert Jürgen, dass ihm jetzt doch zu kalt wird, und er den Tauchgang abkürzen will. Ich mache noch schnell ein paar Fotos von der Madonna mit Kurts lichtstarker Unterstützung. Dann begeben wir uns auf den Rückweg.
 

mysteriöser FelsMadonna beim Ofen

2 Antworten zu “Einmal Madonna und retour

  1. Methusalix 15. Februar 2011 um 03:35

    Na ja, inzwischen hab ich Jürgens Trocki abgedichtet .
    Bei mehr Pflege, bei den O- Ringen der Handschuhen, dürfte in Zukunft alles wieder Ok sein . Grüße Methusalix

  2. Volker Holthaus 15. Februar 2011 um 08:26

    Tja, die Dichtheit der Trockis ist immer so eine Sache. Auch ich habe damit meine Persönlichen Erfahrungen gemacht.

    Gruß

    Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: