DiveBase U-96

Tauchen rund um den Attersee … und einiges mehr

Heizöl floss in Attersee

ÖlsperreIn Attersee haben am Mittwoch drei Feuerwehren daran gearbeitet, ausgetretenes Öl in einem Bach zu binden. Ölsperren verhinderten, dass weiteres Öl vom Bach in den Attersee gelangen konnte.

Hinter dem Yachtclub wurden jedoch Fischteiche verschmutzt. Die Einsatzkräfte stehen noch vor einem großen Problem: Sie wissen nicht, woher das Öl stammt. Möglich ist laut Polizei, dass es sich um Heizöl handelt, das aus einem undichten Tank sickert.

Keine Gefahr für die Umwelt
Die Arbeiten werden vermutlich den gesamten Tag über dauern. Wie viel Öl bereits ausgetreten ist, kann nicht gesagt werden. Laut Feuerwehr herrscht derzeit keine Gefahr für die Umwelt.

Quelle:
ooeORF

Eine Antwort zu “Heizöl floss in Attersee

  1. Pingback: Ein Tauchgang am Kohlbauernaufsatz mit Folgen « DiveBase U-96

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: