DiveBase U-96

Tauchen rund um den Attersee … und einiges mehr

Beim Autowrack am Wandl bei 2,5° Wassertemperatur

Heute planen Volker und ich einen Tauchgang zum Autowrack in Burgau. Über Nacht hat es wieder gescheit. Es liegen ca. 15-20cm Schnee am See.

Tauchprofil 552Als wir gegen 11:00 Uhr zum Tauchplatz kommen ist der Einstieg tief verschneit. Wir sind wohl die ersten Taucher dieses Wochenende hier. Nachdem wir die Stages zum Wasser gebracht haben, ist der Weg soweit ausgetreten, dass wir auch mit unseren CCR’s am Rücken sicher ins Wasser gelangen. Das Autowrack ist nach 10 Minuten Tauchzeit schnell gefunden. Beim Aufstieg halten wir uns noch bei den anderen zwei LKW-Wrackteilen etwas auf, bevor wir den Aufstieg fortsetzen. In der Deko beschäftige ich mich etwas mit dem Tauchcomputer und stelle fest, dass er eine Wassertemperatur von 2,5° (DR5) bzw. 3° (Shearwater) anzeigt.

Nicht umsonst ist die Bucht von Burgau meistens als erster zugefroren am Attersee – meiner Meinung nach der kälteste Teil vom Attersee! Dort scheint im Winter auch nie die Sonne.

Nach über 70 Minuten verlassen wir wieder das Wasser und ich freue mich schon sehr auf eine Tasse heißen Kaffee!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: