DiveBase U-96

Tauchen rund um den Attersee … und einiges mehr

Ein neues Baby (SF2) trifft ein

Volkers neuer SF2Volker ist seid gestern schon sehr aufgeregt! Das Paket mit seinem Rebreather SF2 ist eingetroffen und er werkelt fieberhaft daran, alles in Betrieb zu nehmen für unseren heutigen Tauchgang.

Er konfiguriert seinen SF2 als mCCR und baut dafür die Verkabelung für den DR5 und das hwHUD von Heinrich|Weikamp ein. Diese ist etwas unglücklich gelöst, da für das hwHUD zwei Kabel in den Kreisel führen, von denen 4 Adern innen miteinander verlötet werden. Das heißt beim SF2 ein zusätzliches Loch in den Kopf bohren – und ein eventueller Ausbau ist auch wieder mit löten verbunden.

Volker bekommt alles in einer Nachtschicht hin und ist heute überpünktlich in der Basis. Volker, Kurt und ich entschließen uns für einen Lufttauchgang beim Ofen und wenn mit seinem Gerät alles passt für eine Tauchtiefe von max. 40m.

Wir tauchen um 11:22 Uhr ab. Auf Grund der schlechten Sicht verlieren wir uns gleich mal. Nach kurzer Suche sind wir jedoch wieder beieinander. Schon kurz darauf meldet Volker Probleme bei der ppO2 Anzeige seines DR5, das HUD funktioniert aber problemlos. Da hat wohl Volker doch etwas zu sehr gehudelt beim zusammenbauen am Vortag. Da sein HUD funktioniert will Tauchprofil 518er im 10m Bereich bleiben und seinen neuen SF2 kennen lernen. Zu Kurt und mir deutet er an, dass wir unsere Zieltiefe tauchen sollen, er kommt alleine zurecht. Also tauchen Kurt und ich unseren geplanten Tauchgang.
 

Trotz des Anzeigeproblems am DR5 ist Volker nach dem Tauchgang durchwegs begeistert

… ich sag nur “rosarote Brille abnehmen Volker”  Smiley mit herausgestreckter Zunge

3 Antworten zu “Ein neues Baby (SF2) trifft ein

  1. Frank Neuhaus 21. August 2012 um 18:24

    Haha Michael, was für eine rosarote Brille?
    Aber das bekommt er ja hin, wie auch mit der gelben Brille 🙂
    Gruß
    Frank

    • Methusalix 21. August 2012 um 19:47

      Frank, finde ich auch. Auch wenn es etwas dauert….:-)

    • Michael Mühlberger 21. August 2012 um 23:01

      Ja, das bekommt er sicher hin. Hat sich schon ganz schön verliebt in das Ding – ich hoffe Yvonne wird ned eifersüchtig! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: