DiveBase U-96

Tauchen rund um den Attersee … und einiges mehr

Pflege meines Bonex Referenz

Bonex ReferenceUm für meinen Bonex-Scooter eine optimalere Trimmung zu erreichen, hat mir Patrick schon vor längerem ein leichteres Hecktrimmblei zugeschickt. Mein Scooter ist im Heck eine Spur zu schwer, so dass er leicht zu sinken beginnt, wenn ich ihn loslasse. Heute nehme ich mir endlich einmal die Zeit, das Blei zu tauschen, um diesen Zustand zu beseitigen.

P1020216 (800px)

P1020221 (800px)Die Lage des Heckbleis ist nicht ganz einfach zu erreichen. Aber mit dem richtigen Werkzeug relativ leicht wechselbar. Ich montiere ein um 50g leichteres Trimmblei ein und verlasse mich bei diesen Angaben auf Patricks Erfahrung.

P1020222 (800px)Zum Abschluss gibt es noch die gebührende Pflege für den Bonex. Er wird mit Silikonspray eingesprüht und poliert.

Dann wird er noch ans Ladegerät gehängt, damit er nächstes Wochenende voll einsatzbereit ist.

So ist er bereit für den Tauchgang zur Josefine am kommenden Wochenende. Smiley

Eine Antwort zu “Pflege meines Bonex Referenz

  1. Andreas Bohmann 5. April 2011 um 11:20

    Hallo Michael! Schön zu sehen dass es im Wiener Raum noch andere Bonexe gibt. Lass uns eventuell mal wissen wie sich das kleinere Gewicht bewährt hat(hab meines nie eingebaut). Wir hatten übrigens erst unlängst ein 2-Jahres Service an unseren Mühlen (Fotos vom Zerlegen auf unserer HP) Eventuell ists ja von Interesse f. Dich.
    LG
    Andi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: