DiveBase U-96

Tauchen rund um den Attersee … und einiges mehr

Autowrack am Wandl

OLYMPUS DIGITAL CAMERANach einer fast 2,5 wöchigen Tauchpause verabrede ich mich mit Volker für Heute zu einem Tauchgang am Wandl, um das Autowrack im 50m Bereich zu betauchen. Unsere Scooter bleiben diesmal zu Hause, da sich Volker einerseits so besser auf sein neues Kameraequipment konzentrieren kann, und andererseits diese bei diesem Tauchgang auch nicht notwendig sind.

TauchprofilEs ist ein sehr entspannter Tauchgang, bei dem Volker seine Kameraausrüstung intensiv testen kann. Es sind einige Fotos vom Autowrack entstanden.
Volker bricht nach dem Tauchgang relativ schnell auf, um nach Hause zu kommen – seine Eltern sind zu Besuch und auch Yvonne wartet schon sehnsüchtig auf Ihn! Zwinkerndes Smiley
Ich bin auch schon gespannt auf seine Fotos – die werden wir aber frühestens am Sonntag zu Gesicht bekommen.

Autowrack Autowrack Autowrack

Autowrack

Beim ausziehen meines Anzuges habe ich mir leider eine meiner Armmanschetten eingerissen (ca. 2cm). Natürlich genau zur Boot, wenn alle nicht greifbar sind. Da muss übergangsmäßig etwas AquaSure herhalten.

Eine Antwort zu “Autowrack am Wandl

  1. Volker Holthaus 24. Januar 2011 um 13:05

    Das Bild mit dem Lenkrad gefällt mir ausgesprochen gut. Auch wenn du bei mir Licht geschnorrt hast. 😉
    War ein toller Tauchgang.

    Gruß

    Volker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: