DiveBase U-96

Tauchen rund um den Attersee … und einiges mehr

Mein erster Tauchgang im Attersee mit meinem neuen eCCR rEvo Rebreather

Foto vom Einstieg Schwarze BrückeHeute geht es das erste mal nach meinem Kurs bei Helmuth wieder in den Attersee zum Tauchen. Ich hoffe, es hat eine bessere Sicht unter Wasser als vor dem Kurs bei Helmuth!

Kurt, Jürgen und ich tauchen heute bei der Schwarzen Brücke. Die kürzlich fertiggestellte Treppe beim Einstieg vereinfacht den Tauchgang mittlerweile ungemein.

Geplant ist ein Tauchgang auf 40m für 20 Minuten Grundzeit. Kurt und Jürgen gehen noch etwas tiefer auf ca. 50m. So haben wir den Tauchgang auch durchgeführt. Auf meiner Zieltiefe muss ich bewusst abdrehen, um nicht wie gewohnt mit den anderen tiefer zu tauchen.

Die Sichtweiten haben sich in den letzten 2 Wochen doch um einiges gebessert. Für den Sommer gar nicht so übel – im oberen Bereich aber doch zu schlecht (1-2m).

Tauchprofil

Der Lichtkegel unserer Lampen ist immer gegenseitig sichtbar und am Ende des Tauchgangs treffen wir uns beim Auftauchen wieder. Ich mache die Deepstops von Jürgen und Kurt mit, obwohl mein erster Stop erst auf 12m beginnt. Im 3m-Bereich bleibe ich noch etwas länger und versuche die Tarierung zu verbessern.

Nach gut 60 Minuten verlasse auch ich das Wasser.

Ein gelungener erster Tauchgang mit meinem neuen eCCR rEvo III im Attersee 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: