DiveBase U-96

Tauchen rund um den Attersee … und einiges mehr

Scootertauchgang Hinkelsteine

Ich bin Dienstag an der Basis U-96 gegen 11 Uhr angekommen. Am nächsten Tag soll es mit Jürgen für 4 Tage zum Walchensee gehen. Da die Sonne scheint, ich noch genügend Zeit habe, beschliesse ich noch einen Tauchgang mit meinem Scooter an den Hinkelsteinen zu machen. Mit Doppel 8 (Eigenumbau) und einer 5l Stage O2 steige ich im mittleren Einstieg ein u. fahre auf 25m zum mittleren Hinkelstein.

IMG_4614_1_1 IMG_4613_1_1_1 IMG_4334_1_1_1

Ich verfolgte das selbe Ziel wie Michael  (Bericht Hinkelsteine) und tauche in 25m Tiefe 20 Minuten Richtung Süden. Ziemlich viel Unrat liegt hier am Boden verstreut. Doch dann entdecke ich in 18m Tiefe ein zerfallenes Holzboot, 20m weiter ein noch besser erhaltenes größeres Boot.

IMG_4623_5_1 IMG_4618_3_1 IMG_4620_4_1

Bei einer Grundzeit von 35 Minuten setze ich eine Boje (Plastikflasche) um später an der Oberfläche feststellen zu können wie weit ich getaucht bin. Ich fahre mit dem Scooter im Bereich von 12-6m zum Ausstieg zurück. Dabei mache ich noch einige Fotos.

                                     Leider kein Diesel !!
IMG_4611_2_1  IMG_4616_2_1
Nach 72 Minuten beende ich mit Vorfreude auf den Walchensee den Tauchgang.

Nochmals danke an die U-96 Betreiber für die Gastfreundschaft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: