DiveBase U-96

Tauchen rund um den Attersee … und einiges mehr

Scapa Tour 2014 (offshore) – Tauchtag 4

Michael und Andy bei der Abstimmung des TagesplanesLeider ist auch heute kein passendes Wetter, um außerhalb des Flows zu tauchen. Für morgen macht uns Andy allerdings Hoffnung auf einen Tauchgang zu U-297 westlich von Scapa im Atlantik.
 

 

Tauchgang 5: Wrack SMS Marktgraf
Für heute Vormittag entscheiden wir uns für die SMS Marktgraf. Nach Rücksprache mit Andy nehmen wir uns 3 Netzte mit, um für unser Abendessen zu sorgen.

SMS MarktgrafTyp: Schlachtschiff
Klasse: König
Länge: 146m
Breite: 28m
Tiefe: 16m – 40m

1919 Selbstversenkung in Scapa Flow

Ich tauche mit Volker ab mit einem Netz für uns beide in der Beintasche. Das Wrack liegt wie alle Schlachtschiffe wieder kopfüber. Wir tauchen etwa 27 Minuten rund ums Wrack bzw. auch etwas unten hinein.

JakobsmuschelnDanach entfernen wir uns im rechten Winkel dazu und suche den Boden ca. 23 Minuten ab, um für unser Abendessen beizutragen! Am liebsten hätte ich noch weiter gesucht, aber das Netz war schon gut gefüllt und die Deko über 30 Minuten lang. Beim auftauchen freue ich mich schon auf ein leckeres Abendessen. 🙂

Tauchprofil 626Einstieg: 07.05.2014 10:57 Uhr
Wassertemp.: 8°C
Welle: leicht
Sicht: mittelmäßig
Strömung: leicht
Buddy: Volker

 
IMG_0274Nach dem auftauchen stelle ich fest, dass auch die beiden anderen Buddyteams recht fleißig gesammelt haben.

Zu sechst haben wir sicher über 60 Jakobsmuscheln gesammelt. Genug für unsere gesamte Gruppe.
 

 

IMG_0291Die Mittagspause verbringen wir auf der Insel Hoy. Einige von uns besuchen das Museum. Ich war schon zwei mal hier, daher verzichte ich auf den Landgang. Auch Volker bleibt an Bord und macht lieber ein nickerchen.

 

Tauchgang 6: Wrack SMS Karlsruhe
SMS KarlsruheTyp: Leichter Kreuzer
Klasse: Königsberg
Länge: 112m
Breite: 12m
Tiefe: 15m – 27m

1919 Selbstversenkung in Scapa Flow

Der zweite Tauchgang für heute ist das Wrack der SMS Karlsruhe. Ich tauche um ca. 16:30 Uhr ab, dieses mal mit Oliver. Wir genieße den Tauchgang und machen dabei ein paar schöne Aufnahmen.
TG588 - Karlsruhe (6)-1 TG588 - Karlsruhe (11)-1 GO010415-1
GOPR0415-2 GOPR0415-12 GOPR0415-6
GOPR0415-9 GOPR0415-15 TG588 - Karlsruhe (12)-2

Tauchprofil 627Einstieg: 07.05.2014 16:21 Uhr
Wassertemp.: 9°C
Welle: leicht
Sicht: mittelmäßig
Strömung: leicht
Buddy: Volker

Nach dem Tauchgang hat fast jeder von uns nur mehr die Jakobsmuscheln im Sinn. Alle helfen zusammen. Die einen lösen die Muscheln aus.
... die Jakobsmuscheln Oliver beim ausnehmen der Muscheln lauter fleißige Händchen

Bevor Andy von Bord geht, hat er noch eine gute Nachricht für uns. Endlich ist es so weit – Andy berichtet von gutem Wetter für die Atlantikseite, so dass wir morgen eine Anreise zum Wrack der U-297 im Atlantik einplanen.

Danach richten Uwe, Pascal und ich das Abendessen her.
Zwiebeln Speck Jakobsmuscheln
Vorbereitung das Abendessen Nachtisch
Ein echt leckeres Essen mit schönem abendlichem Ausklang bei einem Glas Whiskey!

… und dann noch die Vorfreude auf das Wrack U-297 für morgen! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: